Home





733. Kirche ist Gott ungehorsam

Dienstag, 25. Oktober 2022 | Autor:

Liebe Besucher,

was sich die “christlichen” Kirchen seit März 2020 “geleistet” haben spottet jeder Beschreibung. Jesus hat dieser Institution einen klaren Auftrag gegeben, den die Leiter und das Volk seit Jahrhunderten nicht erfüllen. Ganz im Gegenteil. Sie gehorchen nicht Gott sondern gottlosen Regierungen.

Wir wollen jetzt gar nicht bis ins 3 Jahrhundert zurück gehen oder bis ins Mittelalter. Betrachten wir die Zeit seit März 2020. Die Kirchenfürsten der Landeskirchen mit allen Angestellten einschließlich des Großteiles aller Freikirchen haben sich in einer beispiellosen Aktion den unbiblischen Anordnungen des Staates gebeugt.

Ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich dies einmal erleben würde, was meine Vorfahren vor 90 Jahren erlebt haben. Die sogenannten “Deutschen Christen” gehorchten Hitler und seinen Surken.

Unser HERR Jesus Christus sagt uns in seinem Wort deutlich was er von Leuten hält die Gott nicht gehorchen.

 

Hier nochmal für alle die ein kurzes Gedächtnis haben, was diese Kirche sich erlaubt hat:

 

1. Man hat an Ostern – den höchsten Fest der Christenheit – 2020 alle Versammlungen abgesagt. Lesen Sie diesen Bericht von Markus Kettner einmal aufmerksam, dann wird Ihnen klar werden was da geschehen ist.

A Versagen der Kirchen Markus Kettner

 

2. Man hat sich eine Sklavenmaske aufzwingen lassen, die nachweislich gesundheitsschädlich ist.

3. Man hat sich den Lobpreis Gottes verbieten lassen.

4. Man hat sich einer zweifelhaften Impfaktion unterworfen und alle Gläubigen die sich nicht gefügt haben aus den Gottesdiensten ausgeschlossen. 3G(geimpft – getestet – genesen)

5. Man hat den Geschwistern Egoismus bzw. fehlende Nächstenliebe vorgeworfen.

6. Man hat die “soziale” Distanz eingeführt, d.h., Geschwister durften nicht berührt werden.

7. Man hat Geschwister denunziert und beleidigt.

 

Alle diese Merkmale einer biblischen Gemeinschaft hat man über Bord geworfen wegen eines zweifelhaften Virus. Jetzt nach zweieinhalb Jahren kommen diese Lügen und Impfnebenwirkungen ans Licht.

Diese “Christen” sind jetzt nachdem der Spuk etwas abgeklungen ist zur Tagesordnung übergegangen. Das heißt man spielt jetzt seine Rolle wieder wie vor Corona, als wenn nichts gewesen wäre.

 

 

Gott sagt uns aber deutlich, dass wir Busse tun sollten.

2. Chronik 7, 14

14 und wenn mein Volk, über das mein Name genannt ist, sich demütigt, dass sie beten und mein Angesicht suchen und sich von ihren bösen Wegen bekehren, so will ich vom Himmel herhören und ihre Sünde vergeben und ihr Land heilen.

 

Urheber ( © Tiki Küstenmacher)

Diese beiden Karikaturen sagen viel aus. Jeder kann sich dazu seine eigenen Gedanken machen.

 

Dieser Sprecher bringt es auf den Punkt

 

 

 

 

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Corona

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben