Home





362. Taufe wie Jesus sie befohlen hat – und nicht wie es die Kirche tut

Montag, 20. Mai 2013 | Autor:

 

Lieber Blog Besucher,

über die Taufe wie sie in Europa besonders aber in Deutschland von den Großkirchen praktiziert wird, wurde schon viel diskutiert.

Ich möchte mich daran nicht mehr beteiligen. Eines nur ist mir in all den Jahren klar geworden. Von einer Taufe im biblischen Sinne kann bei der zurzeit gängigen Praxis nicht gesprochen werden. Es ist eine Besprengelung eines 6 wöchigen alten Babys, dass in die Kirche getragen wird.

Die biblische Taufe, so wie sie das Wort Gottes beschreibt und Jesus vorgeschrieben hat, kann man im nachfolgenden Beitrag nachlesen.

 

Die Taufe im Neuen Testament

 

Mit freundlicher Genehmigung von

© 1986 Ernst G. Maier (Konferenz für Gemeindegründung) Alle Rechte vorbehalten.

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der „Konferenz für Gemeindegründung“ www.kfg.org,Deutsche Gemeinde-Mission e.V. www.dgm-online.org

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Willst du es wissen?

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben