Home





151. Licht und Hoffnung für Dich

Samstag, 27. November 2010 | Autor:

Gemälde von Michael Willfort

 

Lieber Blog Besucher,

diese Zeit schreit geradezu nach Seelsorgern, die in der Lage sind, biblische Wege der Befreiung und Hoffnung für die im mehr von Depressionen und Schwermut geplagte Menschheit vom Evangelium her auf zu zeigen. Für viele scheint das heilende Wort Gottes, die Heilige Schrift, an Substanz verloren zu haben. Stattdessen geht man den oft qualvollen Weg der Psychoanalyse – wird dazu angehalten, sich seelisch zu entblößen, um durch end los lange Gespräche an die Wurzel des Übels zu gelangen. Und das Resultat? Der Schuldige wird gesucht und gefunden. Schuld sind dann die bösen Eltern, die verworrenen Umstände, der verständnislose Ehepartner, die unerfüllten sexuellen Wünsche, die zu Komplexen führen, die Gesellschaft mit ihren unbarmherzigen Forderungen usw. Wo aber bleibt die von Gott geforderte und so notwendige Selbsterkenntnis? Wo der innere Zerbruch, dem göttliche Heilung folgt? Es fehlt heute vielfach das Fingerspitzengefühl geistlicher Zartheit und das vollmächtige Aufrichten einer niedergeworfenen Seele ……

Viel Freude beim weiterlesen und nachdenken ……wünscht M.T

Licht und Hoffnung für Dich

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Lebendiger Glaube

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben