Home





679. Demokratie? Wer’s glaubt hat sich verirrt

Sonntag, 15. November 2020 | Autor:

Wahrheit-Lüge_by_Gerd-Altmann_pixelio.de_.jpg

 

Liebe Besucher,

was denken Sie, wenn Sie die täglichen Nachrichten schauen und darüber nachdenken? Glauben Sie diesen Regierungsgesteuerten Zwangsgebührensendern oder sind Sie noch in der Lage sich eine eigene Meinung zu bilden. Ich sage dies so ungeschminkt, weil ich tagaus tagein erlebe, dass der Großteil unseres Volkes keine eigene Meinung mehr hat.

Man glaubt den Mainstream Medien mehr als Gottes Wort. Ja, so ist es! Der Glaube an Gott wird in unserem Volk immer mehr als etwas für Minderbemittelte und Schwächlinge angesehen. Ja, es ist so, dass man in unserer Gesellschaft Gott oder Jesus verspotten kann ohne, dass sich darüber noch irgendeiner aufregt. Muslime haben da eine andere Glaubens Einstellung; wenn auch keine biblische.

Nehmen Sie sich doch jetzt einmal einige Minuten Zeit und sehen Sie sich ganz ohne Vorurteil die folgenden Videos an. Ich hoffe Sie haben noch die Größe andere Meinungen zu respektieren und nicht wie es viele Volksgenossen inzwischen machen, dass jeder der eine andere Meinung hat als der Mainstream vorgibt, ein Hetzer, Nazi, Covidiot oder Verschwörungstheoretikern ist. Soweit sind wir, das Volk der Dichter und Denker gesunken.

Dieselben Leute aber die Andersdenkende beschimpfen sind von einem Geist der Angst gebunden und merken es teilweise auch nicht mehr. Ja, es nimmt inzwischen Formen an wo man bei diesen so “Gescheiten” Leuten am normalen Menschenverstand zweifeln muss. Da verlässt man teilweise gar nicht mehr das Haus, oder vermeidet den Kontakt mit Nachbarn – man könnte sich ja infizieren – , oder verbraucht Literweise Sagrotan, weil man ja so “gescheit” ist. Ich habe für diese Menschen nur Bedauern übrig. Was sollen da Kinder für eine Botschaft lernen, wenn sie solche “Erwachsenen” Leute erleben? Es ist einfach nur erbärmlich, wenn man solche Vorgänge erleben muss.

Ich danke meinen Gott täglich, dass ER mein Schutz und Schirm ist und lese dazu auch Psalm 91, sehr häufig. Natürlich ist das gesamte Wort Gottes ein Fels auf den wir unser Leben stellen sollen. Es gäbe noch viel zu schreiben, aber ich breche hier ab und wünsche Ihnen Gottes Segen für Ihr Leben.

 

Schon Napoleon Bonaparte hatte einen guten Blick über uns Deutsche, als er sagte:

“Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.

Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun.

Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“…

Dem ist denke ich nichts mehr hinzu zu fügen.

 

 

 

 

Friedliche Demonstranten werden zusammen getrieben. Demonstration ein Bürgerrecht wird niedergeknüppelt!

 

 

Wir werden belogen und betrogen

 

 

Regierung und Medien verraten uns

 

Für Merkel, Steinmeier, Maas & Medien: Große Geschichtstäuschung

 

 

Unvoreingenommen anhören…

 

 

Sie brauchen es ja nicht zu glauben…???!!!

 

 

Sind Sie immer noch der Meinung, dass wir eine Demokratie sind?

 

 

 

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Deutschland wach auf!

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben